Wer sind wir?

Wer sind wir?

 

Das Therapiezentrum wurde 1996 durch den Verein "Hilfe für das autistische Kind, Regionalverband Siegen und Umgebung e.V." (heute: autismus Siegen e.V., Regionalverband zur Förderung von Menschen mit Autismus) gegründet, um Menschen mit Autismus und deren Angehörigen eine wohnortnahe Therapie- und Beratungsmöglichkeit zu schaffen.

Seit 2005 ist das Autismus-Therapiezentrum als gemeinnützige GmbH tätig, deren alleiniger Gesellschafter der Verein "autismus Siegen e.V." ist.

 

Grundsätze unserer therapeutischen Arbeit:
 

Menschen mit autistischer Beeinträchtigung haben trotz erschwerter Ausgangsbedingungen ein Anrecht auf ein selbstbestimmtes, selbständiges und erfülltes Leben unter gesellschaftlicher Teilhabe. Basierend auf dem Gedanken einer inklusiven Gesellschaft geht es dabei nicht nur um teilnehmen, sondern um Teil sein.

Die vorhanden Systeme unserer Gesellschaft (z. B. vorschulische Einrichtungen, Schulen, Arbeitsmarkt, caritative Einrichtungen) werden durch die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit einer autistischen Beeinträchtigung herausgefordert.

 

Vor diesem Hintergrund verstehen wir es als unsere Aufgabe:
 

- die individulle Ausprägung der autistischen Beeinträchtigung unserer Klienten
  aber auch ihre Stärken und Ressourcen zu erkennen

- im Rahmen der Arbeit mit unseren Klienten das Wesen und die Facetten der
  autistischen Beeinträchtigung besser zu verstehen

- unsere Klienten, ihre Angehörigen, die jeweiligen Institutionen und die
  Öffentlichkeit über Autismus aufzuklären und in Bezug auf mögliche
  Hilfestellungen und Fördermöglichkeiten zu beraten

- klientenzentriert, vernetzend, autismusspezifisch und gemäß einer ganzheitlichen
  Sichtweise zu therapieren